Das ganze Schuljahr über finden an unserer Schule tolle Aktionen statt:

Ein Graffiti für unsere Schule

Klicke hier und erfahre mehr!

Lesefest

Am 3. Mai haben die 5. Klassen ein Lesefest gefeiert. Es gab drei Projekträume: Den Vorlese-Raum, den Harry Potter-Raum und den Comic-Raum.

Im Vorlese-Raum konnten die Schüler/innen chillen und Herrn Dressel lauschen, der aus dem Buch "Der Sprach­ab­schneider" vorlas.

Im Harry Potter-Raum erwartete die Schüler/innen der Sprechende Hut. Unser Schulhund Milow kam in das Haus Griffindor ;o).

Im Comic-Raum konnte man an unterschied­lichen Stationen mit Comics experi­men­tieren und Comics lesen.

Fotos folgen!

Projektwoche

Vom 6. bis zum 8. März konnten unsere Schüler/innen an tollen Projekten teilnehmen. Es wurde experi­mentiert, geforscht, inszeniert, erkundet, gemalt, geschrieben, gebastelt, gebaut, gespielt, gewandert, getanzt, gerockt, gerätselt, fotografiert, trainiert - und am Ende präsentiert. Am letzten Projekttag konnten wir die Ergebnisse der Projekte bewundern, mitmachen und auspro­bieren.

Präsen­ta­ti­onstag

Am 1. Februar 2024 waren alle Viertklässler/innen in die GemSaL eingeladen. Zusammen mit ihren Eltern konnten sie unsere Schule und die Menschen, die bei uns arbeiten, kennen lernen. Jedes Fach hat sich in einem eigenen Raum vorgestellt und tolle Aktionen zum Mitmachen angeboten. Auch den OGT - unseren Offenen Ganzttag - konnte man besuchen.

Viele Eltern haben den Förder­verein mit einer Kuchen­spende unterstützt, sodass unsere Gäste ein leckeres Büffet vorfanden.

Von den Besuche­rinnen und Besuchern hörten wir viel Lob und auch wir aus der GemSaL fanden diesen Nachmittag wirklich toll.

Konzert­besuch in der Kirche St. Laurentii

Am 25. Januar machten alle Fünft- und Sechst­klässler/innen einen Ausflug in die Itzehoer Kirche St. Laurentii. Dort präsen­tierte das Orchester St. Laurentii unter der Leitung von Kantorin Dörthe Landmesser die Suite "Karneval der Tiere" von Camille Saint-Saëns. Auch unsere beiden Musikleh­re­rinnen spielten im Orchester mit. Während der Musikstücke wurden Bilder der Tiere in die Kuppel der Kirche projiziert, welche der "Wahlpflichtkurs Gestalten" der KKS entworfen hatte. Das Thema "Karneval der Tiere" war zuvor in allen Klassen im Musikun­terricht vorbereitet worden, sodass die Kinder sofort erkannten, ob gerade Schild­kröten, Elefanten oder Fische an der Reihe waren.

Weihnachtsfeier der 5. und 6. Klassen

Am vorletzten Schultag vor den Weihnachts­ferien trafen sich alle Schüler/innen der 5. und 6. Klassen im PZ, um sich auf Weihnachten einzustimmen.

Es wurden weihnachtliche Texte vorgelesen, Weihnachts­lieder gesungen und Weihnachts­rätsel gelöst. Die Sieger wurden mit einer großen, bunt gefüllten Weihnachtstüte belohnt.

Außerdem gab es den Respect-Contest, bei dem die Klassen für ihr vorbild­liches Verhalten während der Feier einen Preis gewinnen konnten. Die Jury hatte allerdings Schwie­rig­keiten, sich für eine Klasse zu entscheiden, weil einfach alle toll mitgemacht haben.

Weihnachtsquiz

Einige Lehrkräfte haben sich eine tolle Aktion für die Adventszeit überlegt:

Als unsere Schüler/innen am 1. Dezember 2023 ins Foyer kamen, fanden sie dort eine weihnachtlich dekorierte Ecke, in der für jede Klasse eine Rolle hing. Darin wurde jeden Tag ein neues Rätsel versteckt, das in der Klasse gelöst und bis 14:00 Uhr in den Schlüs­sel­kasten beim Sekretariat geworfen werden musste. Die drei Klassen mit den meisten richtigen Lösungen konnten tolle Preise gewinnen. Schulsieger wurde die 10a - herzlichen Glückwunsch!

PZ-Einweihung

Hurra: Endlich ist unser Pädago­gisches Zentrum fertig! Am 9. November 2023 wurde nach langjähriger Bauzeit das Herzstück unserer beiden Schulen eingeweiht. Die zahlreichen Gäste aus der Kreis- und Stadtver­waltung sowie Lehrkräfte, Schüle­rinnen und Schüler feierten die Neueröffnung des PZ mit viel Musik. Der 6KUnited-Chor sorgte für Stimmung - ebenso die Schüle­rinnen und Schüler aus den 5. und 6. Klassen an den Xylophonen, Cajóns und Ukulelen. Begleitet wurden sie von unserer Lehrerband.

Apfelfest 2023

Am 11. Oktober haben die 5. und 6. Klassen wieder das Apfelfest gefeiert. Es wurden Bäume vermessen, Apfelspalten mikroskopiert, Apfelbilder gemalt und unsere Schüle­rinnen und Schüler haben allerhand über Äpfel gelernt. Es wurden auch Äpfel eingekocht und leckeres Apfelmus daraus hergestellt. Viele Eltern haben Apfelkuchen gespendet, welcher von den Schüle­rinnen und Schülern verkauft wurde. Herzlichen Dank an die Organi­sa­to­rinnen und die helfenden Hände für diesen erlebnis­reichen Tag!

 

Live-Handwerker-Stunde

Live-Handwerker-Stunde an der Gemein­schafts­schule am Lehmwohld

Ein tolles zukunfts­ori­en­tiertes Gemein­schafts­projekt der Peter-Jensen-Stiftung, SCHEEL Haustechnik und der Firma REMS an unserer Schule!!!! Gemeinsam machen wir uns stark für eine bessere berufliche Orientierung. Im Mittelpunkt steht bei diesem Projekt der Beruf des Anlagen-Mechaniker.

Einen kompletten Vormittag hatten interes­sierte Schüle­rinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis 10 die Möglichkeit, sich sowohl theoretisch als auch praktisch mit diesem Beruf ausein­an­der­zu­setzen. Insgesamt 5 Stationen wurden durchlaufen, und die Jugend­lichen mussten selbst „Hand anlegen“.

Aber welche Aufgaben hat man denn nun als Anlagen­me­chaniker? Dazu muss man wissen, dass die Bereiche SHK aus „Sanitär“, „Heizung“ und „Klimatechnik“ bestehen. Eine Vielfalt an verschiedenen beruflichen Schwer­punkten, die man meist in handwerk­lichen Bereichen findet.

Vor allem wurde es für die Schüle­rinnen und Schüler nach einer kurzen theore­tischen Einführung richtig spannend beim Trennen/Schneiden von Kupfer­rohren nach Maß, dem Entgraten und Biegen des geschnittenen Rohres sowie Pressen der Werkstücke. Die Ergebnisse waren überragend: Herzen, Kerzen­halter und sogar Schuhständer sind entstanden.

Eine weitere Schüler-Gruppe konnte an der Station CAD-3D-Bad-Planung ein neues Bad entwerfen. Denn auch das macht ein Anlagen­me­chaniker. Ein weiteres Highlight war der Bau einer Sitzbank aus Schall­schutz-Abfluss­rohren.

Zum Schluss bekamen alle Schüle­rinnen und Schüler einen kleinen Eindruck in die digitale Heizungs­technik. Hier konnten sie mit Hilfe einer Argumented Reality-Brille fiktive Fehler-Diagnosen an einem Brennwert-Gerät stellen.

Ein erlebnis­reicher berufs­ori­en­tie­render Vormittag für alle Beteiligten.

Projekttag

Schule mal anders! Am 31.1.23 fand unser Projekttag statt. Unsere Schüler/innen waren kreativ, sportlich, musikalisch, experi­men­tier­freudig und produktiv, wie die folgenden Fotos zeigen:


Musikprojekt 6K United!

In der Barclaycard Arena Hamburg findet regelmäßig das Konzert von 6K United! statt

Unsere Schüler/innen sind regelmäßig dabei. Bei 6K United! geben 6000 Kinder zusammen ein Konzert, begleitet von einer Lichtershow und einer profes­sio­nellen Live-Band. Vorher wird in der Schule mehrere Monate lang geprobt.

Das Projekt wird von Johannes Oerding und Max Giesinger unterstützt; es soll Kindern zeigen, wie viel Spaß es macht, zusammen Musik zu machen. Nähere Informa­tionen, Fotos und Videos gibt es auf der Seite www.6k-united.de.


Theater

Alle Klassen besuchen regelmäßig das Theater Itzehoe

Die Vorstel­lungen werden im Unterricht mit der Theater­päd­agogin Frau Schramm vor- und nachbe­reitet.Außerdem haben unsere Klassen die Möglichkeit, bei einer Führung durch das Theater hinter die Kulissen zu schauen, bei der Jugend­Kul­turWoche mitzuwirken oder an kosten­freien Workshops des Theaters teilzu­nehmen.

Für dieses Engagement hat unsere Schule schon mehrmals eine Auszeichnung bekomme (siehe Foto Oktober 2022: Antonio Balcazar)


Sportliche Events

An unserer Schule gibt es mehrere feste Veranstal­tungen rund um den Sport. So finden regelmäßig der Lauftag, der Spieletag und die Bundes­ju­gend­spiele statt.



Sozialer Tag

„Schüler helfen leben“ - ein Mal im Jahr tauschen bei dieser bundes­weiten Aktion Schüle­rinnen und Schüler ihre Schulbank gegen einen Arbeitsplatz und spenden ihren Lohn. Damit werden Jugend- und Bildungs­projekte für Gleich­altrige in Südost­europa und Jordanien unterstützt und man hat gleich­zeitig die Möglichkeit, einen Tag lang in seinen Traumberuf zu schnuppern.

An der Gemein­schafts­schule am Lehmwohld können alle Schüle­rinnen und Schüler der 5.-9. Klassen am Sozialen Tag teilnehmen.


Girls' day/ und Boys' day

Am Girls' und Boys' day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für  interes­sierte Schüle­rinnen ab der 5. Klasse.

Mädchen lernen Ausbil­dungs­berufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwis­sen­schaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind.
Am Girls' day kann man …

  • erleben, wie spannend die Arbeit in Laboren, Büros und Werkstätten ist
  • Einblicke in den Alltag der Betriebe gewinnen
  • die eigenen Fähigkeiten praktisch erproben
  • direkte Antworten auf die Fragen rund um den Beruf bekommen
  • erste Kontakte knüpfen

Hier ist eine kleine Auswahl von A-Z:

Anlagen­me­cha­nikerin, Bauinge­nieurin, Berufs­feu­er­wehrfrau, Bootsbauerin, Chemikantin, Elektro­nikerin, Fachin­for­ma­tikerin, Forstwirtin, Industrie­me­cha­nikerin, Informa­tikerin, Ingenieurin, IT-Symstem-Kauffrau, Köchin, Kraftfahr­zeug­me­cha­tro­nikerin, Landwirtin, Rettungs­as­sis­tentin, Schiffs­me­cha­nikerin, Schorn­stein­fegerin, Tischlerin, Wergzeug­me­cha­nikerin, Zerspa­nungs­me­cha­nikerin

Jungen können am Boys' Day Berufe kennen lernen, an die sie vielleicht noch nicht gedacht haben. Am Boys' day kann man…

  • erleben, wie spannend die Arbeit mit Menschen, Pflanzen, Tieren und Lebensmitteln sein kann
  • Einblicke in den Alltag der Betriebe gewinnen
  • die eigenen Fähigkeiten praktisch erproben
  • direkte Antworten auf die Fragen rund um den Beruf bekommen
  • erste Kontakte knüpfen

Boys' Day-Berufe sind solche, in denen maximial 40% Männer eine Ausbildung machen oder arbeiten.

Hier findest du eine kleine Auswahl von A-Z:

Altenpfleger, Augenoptiker, Biologe, Drogist, Ergothe­rapeut, Erzieher, Fachver­käufer im Lebens­mit­tel­handwerk, Florist,  Fremdspra­chen­kor­re­spondent, Friseur, Gesundheits- und Kranken­pfleger, Grundschul­lehrer, Heiler­zie­hungs­pfleger, Hotelfachmann, Kaufmann für Büroma­nagement, Konditor, Pharmazeut/ (Apotheker), Pharma­zeutisch-technischer Assistent, Psychologe, Sonder­pädagoge, Sozial­päd­ago­gischer Assistent/ Kinder­pfleger, Tierme­di­zi­nischer Fachan­ge­stellter, Touris­mus­kaufmann, Veteri­när­me­diziner/ (Tierarzt), Zahnme­di­zi­nischer Fachan­ge­stellter