Andrweb2  Birteweb2

 

    Christel web    

André Harz

Schulleiter

Birte Plagmann

Stellvertretende Schulleiterin

 

Christel Radtke

Koordinatorin

 

     Frank web     
     Dieter web     
              

 

Frank Albrecht

Koordinator

 

Dieter Krämer

Koordinator

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

die Gemeinschaftsschule am Lehmwohld ist eine Schule für alle Schülerinnen und Schüler. Jede Schülerin und jeder Schüler soll entsprechend den eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten die beste schulische Ausbildung erhalten.

Unsere Schule liegt innenstadtnah in Itzehoe und ist zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Schulbus gut zu erreichen.

Das Gebäude ist in den letzten Jahren aufwendig modernisiert worden. Allein für 800.000 Euro wurden naturwissenschaftliche Räume geschaffen. Und die Modernisierung geht weiter. Im Zuge der Umgestaltung der Schule wird ein ganz neues WLAN-Netz installiert, das mit unseren mobilen Laptops z.B. zur Recherche genutzt werden kann. Beamer und Laptops werden in jedem Klassenraum durch aktuelle Cleverboards ersetzt.

Ab Klasse 7 kann man über den Wahlpflichtunterricht einen Neigungskurs wählen, so z.B. bildnerisches und musikalisches Gestalten, Französisch, Naturwissenschaften-Informatik, Technik, Gesellschaftswissenschaften, Verbraucherbildung und Sport/Fitness.

Im Rahmen der WPUs finden Austauschprogramme mit einer Schule in Frankreich und einer Schule in Polen statt.

Es gibt Fußball- und Basketballteams, die sich an Wettbewerben beteiligen, und im Offenen Ganztag kann – wer möchte - bis 15.30 Uhr an Kursen teilnehmen, z.B. Reiten, Schulband, Holzwerkstatt, Kanu-AG, Arbeiten mit Ton, Billard spielen und mit anderen kochen.

Für Schülerinnen und Schüler, die etwas mehr Zeit benötigen, um den Ersten Allgemeinen Schulabschluss zu schaffen, bieten wir die Flex-Maßnahme an. Dort gibt es kleinere Gruppen mit intensiverer Betreuung.

Wer nach dem 7. Schuljahr stärker in die praktische Arbeit einsteigen will, ist im Produktiven Lernen (2 Tage Schule, drei Tage im Betrieb) gut untergebracht. Diese Lernform gibt es im Kreis Steinburg nur an unserer Schule. Den offiziellen Startschuss dazu gab die Ministerin Frau Prien persönlich. 

Schülerinnen und Schüler, die in die Oberstufe wechseln möchten, können an Intensivierungs- und Qualifizierungskursen teilnehmen. Wir arbeiten eng mit drei Gymnasien zusammen.

Es freuen sich auf Sie/ euch viele engagierte Kolleginnen und Kollegen!

 

Herzliche Grüße vom Schulleitungsteam der Gemeinschaftsschule am Lehmwohld